Nun schätz ich erst mich selber…

Früher, da ich unerfahren

und bescheidner war als heute.

Hatten meine höchste Achtung

andre Leute.

 

Später traf ich auf der Weide

außer mir noch andre Kälber,

und nun schätz ich, sozusagen,

erst mich selber.

 

Wilhelm Busch

Zurück zur Übersicht der Gedichte →